Ullmann Farben

Wir sind ein Großhandelsunternehmen für Farben, Lacke, Wand- und Bodenbelägen bis hin zu Werkzeugen und Maschinen. Als Sortimentsgroßhandel führen wir alle für den Maler bedeutenden Marken und Sortimente.

Von unserem Hauptsitz in Oldenburg und weiteren 4 Standorten bedienen wir unsere Kunden aus Handel, Handwerk und Industrie im Nordwesten der Bundesrepublik.Unser Ziel ist es mit einem hochwertigen Sortiment, schnellem und zuverlässigem Lieferservice sowie geschulten Mitarbeitern unseren Kunden ein kompetenter Partner zu sein.

Wir unterstützen unsere Abnehmer durch Schulungsangebote in Zusammenarbeit mit unseren Industriepartnern, modernen Schauräumen für die individuelle Kundenberatung, sowie flexibles Eingehen auf besondere Belange unserer Kunden.

Unterstützt wird dieses Konzept durch kundenorientierte Öffnungszeiten, motivierten Mitarbeitern im Innen- und Außendienst und Konzentration auf leistungsfähige Lieferanten.

 

Wir freuen uns auf den Kontakt zu unseren Kunden!

 

Ein kleiner Ausschnitt unsere Geschichte

Wir blicken zurück auf eine über 160-jährige erfolgreiche Firmengeschichte.

 

Gegründet wurde die Firma im Jahr 1836 von Friedrich Gerhard Schaumburg in Oldenburg , mit Sitz Lange Straße 65, als Unternehmen für Tuch- und Kurzwaren sowie Tapeten. 4 Jahre später folgte der erste Umzug auf den Markt 8. Im Jahr 1863 verstarb F. G. Schaumburg und seine Frau Mathilde übernahm das Unternehmen. 1872 wird der Sohn Eduard Schaumburg Inhaber und die Firma zieht um in die Lange Straße 61. Im gleichen Jahr erfolgt die Eintragung ins Handelsregister. Das Jahr 1881 ist ein wichtiges Datum für das Unternehmen, denn in diesem Jahr wird die Firma Hoflieferant.

 

1883 tritt der spätere Namensgeber des Unternehmens, Max Ullmann, als Commis in das Unternehmen ein. 3 Jahre später wird er Prokurist, 1894 wird er Teilhaber und im Jahr 1901 Alleininhaber. Zum Sortiment des Unternehmens gehören jetzt Teppiche, Tapeten, Wachstücher, Rollos, Linoleum und Gardinen, sowohl im Einzel- als auch im Großhandel. Ab 1904 firmiert das Unternehmen unter dem heute bekannten Namen.

Im Jahr 1922 tritt dann die Familie Schmidt in das Unternehmen ein. Otto Schmidt wird Teilhaber von Max Ullmann. 1934 übernimmt Otto Schmidt die Firma und 1 Jahr später stirbt Max Ullmann. Im Jahr darauf feiert das Unternehmen das 100-jährige Firmenjubiläum. Im gleichen Jahr stirbt auch Otto Schmidt. Das Unternehmen bleibt aber weiterhin in der Hand der Familie. Ab dem Jahr 1954 wird Rolf Schmidt persönlich haftender Gesellschafter. Das 125-jährige Jubiläum wird im Jahr 1961 gefeiert. Ab dem Folgejahr ist Rolf Schmidt Alleininhaber.

Aus Platzmangel wird im Jahr 1965 der Großhandel an die Ammerländer Heerstraße 366 in Oldenburg verlegt. In den darauf folgenden Jahren expandieren Groß- wie auch Einzelhandel weiter.

1984 wird aus der Firma eine GmbH & Co. KG und die beiden Söhne von Rolf Schmidt, Hartwig und Friedrich werden Gesellschafter. Hartwig Schmidt ist für den Großhandel zuständig und sein Bruder Friedrich für den Einzelhandel. Im Jahr 1986 feiert das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum. Im Jahr darauf wird die Fa. Unitex in Bielefeld übernommen.

Nach der Wiedervereinigung im Jahr 1990 eröffnet der Großhandel im Jahr 1991 seine erste Niederlassung in Mecklenburg-Vorpommern : Neubrandenburg. 1993 kommt eine weitere Filiale in Schwerin hinzu. 2 Jahre später wird die Filiale Rostock eröffnet. 1997 erfolgt die Übernahme des Farbengroßhandels Landahl u. Kröger, Hamburg. Seit 1999 sind der Großhandel und der Einzelhandel zwei rechtlich selbständige Unternehmen. Anfang des Jahres 2002 expandiert die Fa. Ullmann weiter und übernimmt das Großhandelsunternehmen Albert Link GmbH mit Niederlassungen in Neumünster und Itzehoe. Im März des gleichen Jahres wird eine weitere Niederlassung in Wismar eröffnet. Nachdem in Hamburg der alte Standort zu klein wurde, baut die Fa. Ullmann 2005 an der Straße am Stadtrand 22 ein komplett neues Haus mit großzügigen Ausstellungs- und Lagermöglichkeiten. Seit dem 01.01.2006 gehört die Fa. Ullmann zur CMS Gruppe und firmiert neu unter Ullmann Farben & Heimtex GmbH & Co. KG.